Viele ältere und auch behinderte Menschen haben den Wunsch, ihre persönliche Freiheit und Selbstständigkeit in vertrauter Umgebung so lange wie möglich zu erhalten.

Betreutes Wohnen schafft die Möglichkeit, diesem Wunsch gerecht zu werden. Denn für den Fall der Hilfsbedürftigkeit besteht für jeden Bewohner die Möglichkeit, individuell Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen.

Die Betreuungen erfolgen durch den Kranken- und Altenpflege-Service Manuela Offenloch in Hockenheim.

In einem Betreuungs- und Dienstleistungsvertrag garantieren wir dem Bewohner folgende Grundserviceleistungen:

  • tägliche Betreuung im Haus von 7.00 bis 20.00 Uhr durch kompetente Fachkräfte des Kranken- und Altenpflege-Service
  • Hilfestellung vor und während des Einzugs in das Betreute Wohnen
  • Hilfestellung gegenüber Behörden und Sozialleistungsträgern
  • Auskunft, Beratung und Hilfe in Fragen des täglichen Lebens
  • Vermittlung sozialer Kontakte
  • Durchführung gesundheitsfördernder Maßnahmen, Aktivitäten und Veranstaltungen, Ausflüge
  • kostenfreie Pflege und Betreuung bei einer Akuterkrankung 14 Tage im Jahr, sofern die Pflegeversicherung bzw. die Krankenkasse diese Kosten nicht übernimmt.

Besorgungen aus der Apotheke, Einkäufe, sofern diese Dienstleistungen ein Zeitbudget von einer halben Stunde pro Woche nicht überschreiten.

Der Wahlservice bietet folgende Leistungen:

  • tägl. Mahlzeitenservice (Frühstück, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Abendessen)
  • ärztlich verordnete Leistungen der Behandlungspflege nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des SGB V
  • pflegerische Leistungen und hauswirtschaftliche Dienste nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des SGB XI.

 

Hausnotruf

Gegen gesonderte Gebühr besteht die Möglichkeit des Anschlusses eines Hausnotrufes. Nachts ist die Versorgung somit über eine Rufbereitschaft des Kranken- und Altenpflege-Service gewährleistet.

 

Hinweis

Bei schwerer Pflegebedürftigkeit ist ein Verbleib im Betreuten Wohnen nur bedingt möglich. Sollte ein Wohnen in stationärer Einrichtung notwendig werden, ist der Kranken- und Altenpflege-Service bei der Vermittlung eines Pflegeplatzes behilflich.